Datum:
Sa, 01 Apr 2023
Zeit:
11:00
Ort:
Berlin-Köpenick
Kontaktperson:
VHS Reinickendorf
Telefon:
030 90294-4800

Stadführung in Köpenick

Eine "schöne Weyde" beschreibt Kurfürst Joachim II. in einem Reisebericht von 1598. Die landschaftliche Schönheit der Spreeufer blieb bis weit in das 19. Jahrhundert hinein erhalten.

1889 kaufte die Terraingesellschaft Grundrentengesellschaft AG Grund und Boden auf und gab ihn sogleich an die AEG weiter. Die Randwanderung der Berliner Industrie setzte sich im Südosten fort. Aus der schönen Weide wurde ein Industriestandort ersten Ranges.

Johannes Kraaz, Paul Tropp, Peter Behrens, Ernst Ziesel entwarfen Fabrikgebäude für AEG und Deutsche Niles-Werke, Kabelwerk und Kraftwerk, Industriellenvilla und Turmgebäude.

Kursnummer: Re1907-F

  Allgemein |  Mittwoch, 01. März 2023 00:00 |  Samstag, 11. März 2023 21:55 |  Gerhild Komander |  173

Aktuelle Nachrichten

26 März 2023

Das Afrikanische Viertel - Stadtplanung, Kolonialgeschichte, Erinnerung Bildungszeit-Seminar an der VHS Steglitz-Zehlendorf Es gibt einen neuen Termin: Montag, 26. bis Freitag, 30. Juni 2023

24 März 2023

Der Invalidenfriedhof Kennen Sie das Denkmal preußischer und Berliner Geschichte ?

17 März 2023

Architekturführung im Weltkulturerbe Wedding: Weltkulturerbesiedlung Schillerpark und Wohnkuben Afrikanische Straße Architekturführung am Sonnabend, 27. Mai 2023, 11 Uhr

16 März 2023

Stadtführungen Berlin: Genießen Sie Berlin privat!  Kleine Gruppe - großes Vergnügen. Große Stadt zum kleinen Preis