Kunstgespräche

   „Sprechen wir über Kunst"

    Ein Einstieg in die Geschichte der Kunst

 

rom laokoon   Kunst ist eine der wesentlichen Äußerungen der Menschen.
   Die beste Methode, ihr zu begegnen, ist neugierig zu sein.

 

Die Berliner Museen, Sammlungen und Galerien bieten die bestmöglichen Voraussetzungen, Kunst zu betrachten und sich verstehend anzueignen.

Von der Entdeckung der Kunst in vorgeschichtlicher Zeit über die Frühen Hochkulturen, die klassische Antike, die Kunst der Kelten, Germanen und Slaven (ein wenig) und die christliche Kunst des Abendlandes gelangen Sie Schritt für Schritt zur Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart.

 

Oder wählen Sie Ihren ganz persönlichen Schritt aus.

 

Termin: auf Anfrage
Kosten: 8,00 Euro pro Person zuzüglich Museumseintritt
Dauer: anderthalb bis zwei Stunden

Gruppenführung: Sie können Ihre Gruppe (ab sieben Personen) zu einzelnen Führungen und zu einer Führungsreihe mit beliebig vielen Terminen anmelden.

 

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail.

 

Die Laokoongruppe befindet sich - leider - nicht in einem der Berliner Museum, sondern in den Vatikanischen Museen Rom.

Zurück zum Seitenanfang

Was ist Kunst?    Die Geschichte der Kunst    Kunst in Berlin   
Architektur Malerei Skulptur Graphik Gartenkunst

Aktuelle Nachrichten

28 Januar 2023

Das Afrikanische Viertel - Stadtplanung, Kolonialgeschichte, Erinnerung Bildungszeit-Seminar an der VHS Steglitz-Zehlendorf

27 Januar 2023

Architekturführung im Weltkulturerbe Wedding: Weltkulturerbesiedlung Schillerpark und Wohnkuben Afrikanische Straße

23 Januar 2023

Frauenleben im Spiegel der Berliner Geschichte Sechs Vorträge an den Berliner Volkshochschulen im März 2023Vom 15. bis in das 18. Jahrhundert

23 Januar 2023

Das neue Programm im ersten Semester: Kunstgeschichte und Geschichte in der Volkshochschule Potsdam    - Max Liebermann - Paula Modersohn-Becker - Bertha von Suttner -