SB von der Schlobrcke 1 q 150Stadtführung Berlin: Berliner Schloß und Museumsinsel Berlin an einem Tag

Das Berliner Schloß
Stadtführung Mitte

Das Berliner Schloß prägte mit seinem vielfältigen und oft veränderten Äußeren fünfhundert Jahre das Stadtbild Berlins. Von hier aus führte die Hohenzollerndynastie die Geschicke Brandenburgs und Preußens, nahm Einfluß auf die Politik des Deutschen Reiches.
Der barocke Bau Andreas Schlüters, der als Humboldt-Forum teilweise wieder erstand, galt als der bedeutendste Schloßbau in Nordeuropa. Der Ort und seine Geschichte werfen viele Fragen auf: Warum wurde die landesherrliche Residenz hier und nicht andernorts errichtet? Wer lebte hier in Hunderten von Räumen und was ist aus dem Inventar geworden? Und warum mußte das Schloß dem Palast der Republik weichen?
Umrunden Sie in dieser Stadtführung das neue Haus und erleben Sie dabei fünfhundert Jahre Geschichte im Zentrum Berlins. Vergleichen Sie die städtebauliche Situation einst und jetzt mit Hilfe historischer Bilder und Stadtpläne.

Treffpunkt: Schloßplatz Ecke Breite Straße (vor dem Eingang zur Musikschule Hanns Eisler)
Sonntag, 29. April 2023, 11 -13.15 Uhr
Anmeldung: VHS Reinickendorf, Kursnummer: Re1913-F

 

Auf Sumpf gebaut: Die Museumsinsel und ihre NachbarInnen
Stadtführung Mitte

Auf knapp einem Quadratkilometer Berlin präsentieren die Häuser der Museumsinsel nach dem Masterplan 6000 Jahre Kulturgeschichte. Als Karl Friedrich Schinkel im Auftrag seines Königs das erste Museum Berlins entwirft, träumt der Kronprinz schon von einem Ort und Hort der Bildung, konzentriert an der Spitze der "Insel" in der Spree. Das Alte Museum wendet sich dem Lustgarten, dem Schloß und Berlin zu. Die nachfolgenden Bauten verschließen sich der Stadt. In der Kaiserzeit treten die Bauten der Museumsinsel in den Hintergrund und müssen vor dem neuen Berliner Dom zurückweichen. Er antwortet architektonisch auf das Schloß. So prägt jede Epoche seit König Friedrich Wilhelm III. das Kulturviertel im ehemaligen Schloßbezirk in ganz eigener Weise. - Begonnen hatte alles in märkischem Sand und Sumpf...

Treffpunkt: Lustgarten, vor der Granitschale am Alten Museum
Sonnabend, 29. April, 14.30 - 16.45 Uhr
Anmeldung: VHS Reinickendorf, Kursnummer: Re1915-F

 

Über diese Links gelangen Sie direkt zum Angbeot der Volkshochschule:

Stadtführung Berliner Schloß

Stadtführung Museuminsel

SB 2 566


Stadtführung Berlin   Stadtführungen Mitte  Berliner Schloß   Humboldtforum   Andreas Schlüter   Barockarchitektur   Museumsinsel Berlin   Altes Museum   Lustgarten  Neues Museum   Spreeufer   Kunstforum   Pergamonmuseum   Bodemuseum

 

 

Aktuelle Nachrichten

26 März 2023

Das Afrikanische Viertel - Stadtplanung, Kolonialgeschichte, Erinnerung Bildungszeit-Seminar an der VHS Steglitz-Zehlendorf Es gibt einen neuen Termin: Montag, 26. bis Freitag, 30. Juni 2023

24 März 2023

Der Invalidenfriedhof Kennen Sie das Denkmal preußischer und Berliner Geschichte ?

17 März 2023

Architekturführung im Weltkulturerbe Wedding: Weltkulturerbesiedlung Schillerpark und Wohnkuben Afrikanische Straße Architekturführung am Sonnabend, 27. Mai 2023, 11 Uhr

16 März 2023

Stadtführungen Berlin: Genießen Sie Berlin privat!  Kleine Gruppe - großes Vergnügen. Große Stadt zum kleinen Preis