Gerhild Komander

    Aktuelle Termine

.........................................

Tagesfahrt Brandenburg
Zum 200. Geburtstag des Dichters Theodor Fontane nach Neuruppin
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 27. April 2019

150 Enten

Stadtführung Schöneberg und Tempelhof
Bruno Taut und Martin Wagner: Die Siedlungen Lindenhof und Attilahöhe
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonntag, 28. April 2019, 11 Uhr

150 Ahornblueten

Vortrag zur Kunstgeschichte
Leonardo da Vinci
Zum 500. Todestag

In Zusammenarbeit mit der Galerie 100
Donnerstag, 6. Juni 2019, 19.30 Uhr

150 Bauernrosen Antwerpen


Atelier Henny Behm

Stricken Handstulpen und mehr

 

Im Januar 2017 haben wir das Atelier Henny Behm eröffnet.

Wir stellen Strickwerke aus, handgefertigte Einzelstücke aus handverlesener Wolle und Baumwolle.

Es sind auch einige Häkelstücke dabei, ebenso aus den schönsten Garnen.

Handstulpen handgestrickt, Pulswärmer oder Handlinge, einige Wollsocken, Handschuhe und Mützen zeigen wir Ihnen.

Auf dieser Seite gibt es eine kleine Auswahl der verkäuflichen Werke.

Sie finden uns auf Facebook.

 

Handstulpen grau gehaekelt Blueten 2

Silbergraues Merinogarn für Frühlingsblüten-Stulpen!

Handstulpen grau gehaekelt Blueten 4

Handstulpen rotbunt Kopenhagen 7

Das Merinogarn von Schachenmayr ist herrlich anschmiegsam. Die Stulpen, handgestrickt, sind etwas kürzer, für den Frühling. Etwas Wärme für das Handgelenk, leuchtende Frühlingsfarben. Sie tragen sich super!

Handstulpen bunt Adriafil Knitcol1

Schurwollgarn aus Italien:

Die farbenfrohen Knäuel produziert die Firma Adriafil. Ich habe die ersten davon in England gekauft. Es macht großen Spaß, sie zu verstricken. Sie haben eine unvergleichliche Wirkung, wenn Sie sie zu einfarbigen Kleidungsstücken tragen.

Handstulpen bunt AdriafilJacq 1920

Noch einmal Adriafil, ein echtes Art Yarn. Konkurrenzlos schön.

 

Handstulpen Perlmuster Muschel 4 1

Im Perlmuster gestrickt: Alpakagarn von Apukuntur und von brandenburgischen Alpakas vom Nieplitzhof.

Diese Handstulpen sind einfach zu und zu kuschelig, in rostbraun, aubergine, hellgrau, petrolblau und mittelgrau.

Eine Häkelmuschelkante macht den Abschluß.

Handstulpen quer Butt 3 graubunt Haekelkante 1

Manchmal muß es ein robustes Garn sein: Dieses hier besteht aus 75 % Schurwolle und 25 % Polyacryl. Die Handstulpen sind sommerleicht gestrickt, sprich: locker. Den Abschluß bildet eine Knospen-Stäbchenkante.

Handstulpen helltuerkis VauBe gerade 1

Dieses Garn ist exclusiv: Handgefärbt, handgesponnen. Die ganz schlicht rechts handgestrickten Handstulpen lassen sich sommers wie winters tragen.

Handstulpen Perlen schwarz

Eleganz durch Perlen und einen kleinen Ring für den Mittelfinger: Schwarz geht immer und läßt jede Hand zur schönsten Geltung kommen. Die Perlen sind auf den Strickfaden gefädelt, nicht aufgestickt, und werden während des Strickens positioniert. Die Wolle ist die Regia 4-fach von Schachenmayr.

Handstulpen gehaekelt Muschelmuster schwarzbunt 3

Ein neues Lieblingsgarn: Der Schoppel-Zauberball. Dieses Paar Handstulpen strahlt in den Farben Abendsonne. Dazu das gehäkelte Muschelmuster und fertig ist der perfekte Traum.

Handstulpen bunt Zauberball4 1

Der kleine Zauberball mit seiner vierfädigen Garnstärke leuchtet heller, stärker in Orangetönen. Dazu gesellt sich Grün und Blau, ebenfalls in verschiedenen Tönen und teilweise meliert. Beide Handstulpen sind aus einem Knäuel gestrickt.

 

      Tipps für Sie

.........................................

Stadtführung Frauen Berlin Schöneberg
Geschichte(n) vom Victoria-Luise-Platz
In Zusammenarbeit mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Sonnabend, 11. Mai 2019, 11 Uhr

Niki de SaintPhalle H

Stadtführungen Berlin Architektur
100 Jahre Bauhaus
Bruno Taut und Ludwig Mies van der Rohe. Bauten im Wedding
Wohnbauten in Weißensee und Hohenschönhausen
In Zusammenarbeit mit der Urania
Sonnabend, 1. Juni 2019,
10 Uhr

Britz 150

Stadtführungen Berlin Wedding
Das Afrikanische Viertel
Architektur, Stadtplanung, Kolonialgeschichte
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
Sonnabend, 28. September 2019, 11 Uhr 

150 Seestr Balkon

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam