Gerhild Komander

150 Fische P1260582Vom Marinestandort zum Großstadtquartier

Der Friedrichswerder

Stadtführung in der Mitte Berlins

Zwischen Zeughaus und Spittelmarkt liegt die erste der kurfürstlichen Gründungsstädte, deren Name sich im Bau der Friedrichswerderschen Kirche erhalten hat.

Die Kirche kennzeichnet den Mittelpunkt der einstigen Stadt, den Werderschen Markt. Ihr gegenüber stand das Rathaus, denn Friedrichswerder hatte Stadtrecht.

Raules Hof, nach 1679 auf den Grundmauern des kurfürstlichen Ballhauses errichtet, zwischen Unterwasserstraße, Alter Leipziger Straße und Adlerstraße gelegen, wurde zugunsten des Neubaus der Reichsbank in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts abgerissen. Sie befindet sich noch am Ort und wird vom Bundesministerium des Auswärtigen (Gebäudeteil an der Kurstraße) genutzt.

Dieses Gebäude überdeckt mehrere Straßenzüge aus der Gründungszeit des Friedrichswerder. Das Wohn- und Diensthaus des Benjamin Raule war durch dessen Tätigkeiten für Kurfürst Friedrich Wilhelm zu einer Art Marineministerium geworden.

In der Bauakademie Karl Friedrich Schinkels lag der Ursprung zum Konfektionsviertel, das sein Zentrum am Hausvogteiplatz fand.

Auf dem Grünstreifen zwischen Kurstraße und Hausvogteiplatz stehen neue Wohnhäuser, die bunten Townhouses, zwischen denen alte Straßenzüge wieder aufleben. So erhielt ein ganzer Stadtteil in kürzester Zeit ein neues Gesicht.

 

Dauer: etwa zwei Stunden

Kosten: 150,00 Euro für eine Gruppe bis 20 Personen

Termine: nach Vereinbarung  

Treffpunkt: Wallstraße Ecke Seydelstraße, am U-Bahnhof Spittelmarkt

Bitte melden Sie sich zur Stadtführung an.

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zum Überblick Stadtführungen Mitte


Stadtführung Berlin  Stadtführung Mitte   Stadtführung Alt-Berlin   Stadtführung Friedrichswerder   Benjamin Raule   Reichsbank   Werderscher Bank   Friedrichswerdersche Kirche   Kurfürst Friedrich Wilhelm

      Tipps für Sie

.........................................

Stadtführungen Berlin Architektur
Siedlung im Grünen. Die Ceciliengärten in Friedenau
In Zusammenarbeit mit dem Museum Tempelhof-Schöneberg
Sonntag, 1. September 2019, 14 Uhr

Ceciliengaerten Erker 150

Stadtführungen Berlin Wedding
Das Afrikanische Viertel
Architektur, Stadtplanung, Kolonialgeschichte
In Zusammenarbeit mit der VHS Mitte
Sonnabend, 28. September 2019, 11 Uhr 

150 Seestr Balkon

Stadtführung Frauen
Die Stadt ist weiblich?
Auf den Spuren "weiblicher" Kunstwerke zwischen Marienkirche, Dom und Hedwigskathedrale
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 14. März 2020, 11 Uhr

Niki de SaintPhalle H

Aktuelle Termine

.........................................

Vortrag zur Kunstgeschichte
Leonardo da Vinci
Zum 500. Todestag

In Zusammenarbeit mit der Galerie 100
Donnerstag, 6. Juni 2019, 19.30 Uhr

150x150 HerrenhausenW

Tagesfahrt Leipzig
Leipziger Altstadt und Kunstzentrum Baumwollspinnerei
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Sonnabend, 31. August 2019

150 Akelei Hof 14

Stadtführung im Wedding
Die Panke entlang
In Zusammenarbeit mit der VHS Reinickendorf
Freitag, 27. September 2019, 15 Uhr

150 Fuchsie Knospe

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam