Die Rehberge  -  Volkspark im Wedding

Stadtführung Berlin Wedding

Ein stattliches grünes Areal erstreckt sich zwischen dem Hohenzollernkanal, der Julius-Leber-Kaserne, der Windhuker Straße, der Afrikanischen Straße und der Seestraße.

Friedhöfe der Stadtmitte liegen hier, dann kommt der Goethepark und endlich - der Volkspark Rehberge. Ausgedehnte Freiflächen, großzügige Sportanlagen, Tiergehege, ein Rathenau-Denkmal, eine
Rodelbahn für den Winter und ein Freiluftkino bietet der Park seinen Gästen.

1848 ließ der König das Gelände als Notstandsmaßnahme das erste Mal herrichten. Die "Rehberger" sorgten für Aufruhr, als sie für höhere Arbeitslöhne und gegen die Einführung der Akkordarbeit kämpften. 1922 bis 1929 entstand der Volkspark auf 120 Hektar nach dem Entwurf von Rudolf Germer und Erwin Barth.


Weitere Termine:
  auf Anfrage

Dauer: etwa zwei Stunden

Treffpunkt: nach Vereinbarung


Rehberge Carl Leid Weg Plantanenallee 566

Rehberge Gedenkstein Carl Leid 566

Rehberge Rathenau 1 566

Rehberge Gaststaette Schatulle 566

Rehberge Weg zum Moewensee 566

Rehberge Volkspark Plan 1927 566 

 

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zum Überblick Stadtführungen Berlin Wedding

Stadtführung im Wedding   Stadtführung Berlin  Volkspark Rehberg   Die Rehberge  Goethepark   Rudolf Germer   Erwin Barth   Rathenaudenkmal   Emil Rathenau   Walter Rathenau   Bürgermeister Carl Leid

Aktuelle Nachrichten

02 Februar 2023

Werkstatt Kunstgeschichte: Von Rembrandt bis Richter Eine Einführung in die Kunstgeschichte

02 Februar 2023

Stadtführungen Berlin: Genießen Sie Berlin privat!  Kleine Gruppe - großes Vergnügen. Große Stadt zum kleinen Preis

28 Januar 2023

Das Afrikanische Viertel - Stadtplanung, Kolonialgeschichte, Erinnerung Bildungszeit-Seminar an der VHS Steglitz-Zehlendorf

27 Januar 2023

Architekturführung im Weltkulturerbe Wedding: Weltkulturerbesiedlung Schillerpark und Wohnkuben Afrikanische Straße