Gerhild Komander

Fundstücke

 Fundstücke der Berliner Geschichte
Berlin, der Feuerkopf. Ein Text von Hans Land

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 15. Januar 2017 14:43

Zugriffe: 740

Weiterlesen...

Fundstücke der Berliner Geschichte

Berlinerisch

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 08. Mai 2016 07:52

Zugriffe: 1564

Weiterlesen...

Fundstücke der Berliner Geschichte

Raffkes

„Ick laß mir doch nich für dumm verkoofen!“

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 13. September 2015 18:03

Zugriffe: 1401

Weiterlesen...

Fundstücke der Berliner Geschichte

Der König grüßt die Berliner

Friedrich II. reitet durch Berlin

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 25. August 2015 20:23

Zugriffe: 1327

Weiterlesen...

Fundstücke der Berliner Geschichte

Knopf-Fabriken

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 25. August 2015 20:22

Zugriffe: 1621

Weiterlesen...

Fundstücke der Berliner Geschichte

Stellenanzeigen

„Vossische Zeitung“ vom 16. Oktober 1906

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 16. August 2015 10:54

Zugriffe: 1442

Weiterlesen...

Fundstücke der Berliner Geschichte

Wo bleiben die Gurken?

„Vossische Zeitung“ vom 24. Oktober 1924

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 01. August 2015 10:44

Zugriffe: 1499

Weiterlesen...

Fundstücke der Berliner Geschichte

„Det is’n Sauwetter! Da könnte man zwee draus machen!“

Von Zahlen und von Zeitbegriffen

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 03. Juli 2015 07:41

Zugriffe: 1265

Weiterlesen...

Fundstücke der Berliner Geschichte

Berlin hält jeden Vergleich mit Paris aus

Kinderspielwaaren-Fabrik von George Gropius

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 25. Juni 2015 21:11

Zugriffe: 1200

Weiterlesen...

Fundstücke aus der Berliner Geschichte

Patentirte Kaffeemaschinen-Fabrik S. Löff, Brüderstraße Nr. 32.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 21. Juni 2015 09:26

Zugriffe: 1188

Weiterlesen...

Eine Annonce für Bronze. Aktiengesellschaft vorm. H. Gladenbeck & Sohn, Leipziger Straße 111

- Eine Viktoria für die Berliner Siegessäule, Friedrich II. zu Pferde en miniature, Friedrich Wilhelm IV. in XL, Neptunbrunnen für den Kaiser

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 16. August 2015 10:53

Zugriffe: 2345

Weiterlesen...

Berlin im Blick

Berliner Geschichte

1319 Die Doppelstadt Berlin-Cölln erwirbt Rosenfelde (Friedrichsfelde).
Cölln wird in allen geistlichen und kirchlichen Angelegenheiten der Propstei von Berlin unterstellt.
Erste urkundliche Erwähnung der Stadtmauer und von Heinersdorf
Der letzte Askanier, Markgraf Woldemar, stirbt ohne männlichen Erben. Markgräfin Agnes, seine Witwe, kommt mit dem Vormund Herzog Rudolf von Sachsen zur Huldigung nach Berlin-Cölln.

1369 Berlin erwirbt das landesherrliche Münzregal.

1619 12. November Kurfürst Johann Sigismund legt die Regierung nieder.
Georg Wilhelm wird Kurfürst.

1669 Paul Gerhardt verläßt Berlin.
Der Packhof auf dem Friedrichswerder wird erbaut.
Willem Frederik van Royen wird kurfürstlicher Hofmaler

1719 Die Volkszählung stellt 64 000 EinwohnerInnen in Berlin fest.
Johann Sigisbert Ebert erbaut eine Wasserleitung für das Schloß.
Martin Heinrich Böhme erbaut das Schloß Friedrichsfelde.

1769 Friedrich Nicolai gibt seine „Beschreibung der Königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam" heraus.
Die Pockenimpfung wird eingeführt.
Johann Christian Kleemeyer eröffnet eine Uhrmacherwerkstatt und baut Flötenuhren.

1919 5. Januar Januaraufstand

15. Januar Ermordung der Mitbegründer der KPD Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht durch Angehörige der Garde-Schützen-Kavallerie-Division

19. Januar Wahl zur Deutschen Nationalversammlung
Frauenwahlrecht: Erstmals dürfen sich die Frauen im Deutschen Reich an einer Wahl beteiligen.

28. Juni Unterzeichnung des Friedensvertrags durch Reichsaußenminister Hermann Müller (SPD) und Verkehrsminister Johannes Bell (Zentrum) für das Deutsche Reich im Spiegelsaal des Versailler Schlosses

 

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam