Gerhild Komander

Themen

Bernauer 15013. August 1961: Das „Neue Deutschland" jubelt über den Mauerbau

„Lektion für Kriegshetzer gefällt uns ausgezeichnet"

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 31. August 2018 20:22

Zugriffe: 1804

Weiterlesen...

500 Jahre Reformation 

Berliner Stadtbild, die Orte der Reformation in Berlin, die Zeitzeugen und Akteure:

Es gibt Vorträge, Stadtführungen und Ausflüge zum Thema Reformation. Die Links im Kalender weisen den Weg zu den Veranstaltern, mit denen ich zusammenarbeite.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 29. Dezember 2017 10:28

Zugriffe: 831

Weiterlesen...

Bernauer 150„Vopo und Ulbricht-SA terrorisieren Berlin" 

Flüchtlingsstrom und Mauerbau in der „Berliner Morgenpost" August 1961

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 24. August 2017 13:12

Zugriffe: 408

Weiterlesen...

Die Berliner Aufklärung, eine Grundlage des preußischen Patriotismus
Nicolai - Rode - Sulzer

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 15. April 2015 19:52

Zugriffe: 1330

Weiterlesen...

Gerade zum Krummen zieht´s ihn

Die Sophienstraße und ihre Umgebung von 1984-1991
Fortsetzung der Ausstellung des Photographen Klaus Bädicker in der Galerie Neurotitan ab 4. bis 8. Februar 2015

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 10. Februar 2015 15:33

Zugriffe: 1676

Weiterlesen...

Freiheit für meine Akte!

Ehemalige Häftlinge lesen, was die Stasi über sie geschrieben hat

Veranstaltung in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, ehemals Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR, Normannenstraße

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 22. Januar 2015 07:46

Zugriffe: 1559

Weiterlesen...

Die Macht des Geldes

Friedrich II., die erste Berliner Bank und die Entstehung des Berliner Bankenviertels

Am Anfang war Wasser. An den Ufern der Spree entwickelte sich der Finanzplatz Berlin. Seit der Niederlassung der ersten Kaufleute im letzten Drittel des 12. Jahrhunderts traf man sich direkt an den Schiffsanlegestellen. Hier tauschten Waren und Geld ihre Besitzer.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 22. Januar 2015 07:48

Zugriffe: 2197

Weiterlesen...

Thurneysser 150Den Teufel im Kristallglase geführt

Leonhard Thurneysser

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 08. Februar 2017 20:30

Zugriffe: 2230

Weiterlesen...

150 Brbg Dommik. Musik in Kirchen

Das Kirchenmusikportal für Berlin und Brandenburg

Aktuelle Hinweise für Musikveranstaltungen von A wie Angermünde bis Z wie Zossen

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 21. Oktober 2014 20:12

Zugriffe: 2745

Weiterlesen...

hundisburg1Ausstellungsprojekt der Kommunalen Galerien

Karl-Ludwig Lange: Der Photograph in seiner Zeit. Berliner Jahre 1973-2004

Zum 6. Europäischen Monat der Fotografie

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 26. September 2014 19:45

Zugriffe: 2692

Weiterlesen...

Telefon1881Das erste Berliner Telefonbuch schreibt Berliner Geschichte

125 Jahre  Telefonbuchgeschichte

 

Vom „Buch der Narren“

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 25. Dezember 2014 16:30

Zugriffe: 4666

Weiterlesen...

qu100-rot1Wetterleuchten der Moderne

Der Kunsthändler und Verleger Paul Cassirer

Pressemitteilung der Staatsbibliothek zu Berlin: Ausstellung "AVANTGARDE!" und Begleitveranstaltungen, 6. Juni bis 12. Oktober 2014

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 29. August 2014 08:51

Zugriffe: 2167

Weiterlesen...

qu100-m32 Die Freiheit Berlins ist auch unsere

Die Franzosen in Reinickendorf 1945-1994

Ausstellung im Heimatmuseum Reinickendorf 13. Juni bis 28. September 2014

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 23. September 2014 11:15

Zugriffe: 3024

Weiterlesen...

Klepper 100Vater ist ein mächtiges Wort

Jochen Klepper und sein Werk „Der Vater. Der Roman des Soldatenkönigs"

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 29. August 2014 08:55

Zugriffe: 3930

Weiterlesen...

qu100-gelb1Das gewöhnliche Ausschütteln eines Staubtuches ist gestattet

Mit der Notdurft des Hundes verhält es sich anders

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 21. Oktober 2014 20:13

Zugriffe: 2091

Weiterlesen...

Berlin im Blick

Berliner Geschichte

1319 Die Doppelstadt Berlin-Cölln erwirbt Rosenfelde (Friedrichsfelde).
Cölln wird in allen geistlichen und kirchlichen Angelegenheiten der Propstei von Berlin unterstellt.
Erste urkundliche Erwähnung der Stadtmauer und von Heinersdorf
Der letzte Askanier, Markgraf Woldemar, stirbt ohne männlichen Erben. Markgräfin Agnes, seine Witwe, kommt mit dem Vormund Herzog Rudolf von Sachsen zur Huldigung nach Berlin-Cölln.

1369 Berlin erwirbt das landesherrliche Münzregal.

1619 12. November Kurfürst Johann Sigismund legt die Regierung nieder.
Georg Wilhelm wird Kurfürst.

1669 Paul Gerhardt verläßt Berlin.
Der Packhof auf dem Friedrichswerder wird erbaut.
Willem Frederik van Royen wird kurfürstlicher Hofmaler

1719 Die Volkszählung stellt 64 000 EinwohnerInnen in Berlin fest.
Johann Sigisbert Ebert erbaut eine Wasserleitung für das Schloß.
Martin Heinrich Böhme erbaut das Schloß Friedrichsfelde.

1769 Friedrich Nicolai gibt seine „Beschreibung der Königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam" heraus.
Die Pockenimpfung wird eingeführt.
Johann Christian Kleemeyer eröffnet eine Uhrmacherwerkstatt und baut Flötenuhren.

1919 5. Januar Januaraufstand

15. Januar Ermordung der Mitbegründer der KPD Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht durch Angehörige der Garde-Schützen-Kavallerie-Division

19. Januar Wahl zur Deutschen Nationalversammlung
Frauenwahlrecht: Erstmals dürfen sich die Frauen im Deutschen Reich an einer Wahl beteiligen.

28. Juni Unterzeichnung des Friedensvertrags durch Reichsaußenminister Hermann Müller (SPD) und Verkehrsminister Johannes Bell (Zentrum) für das Deutsche Reich im Spiegelsaal des Versailler Schlosses

 

 

© 2012 Gerhild Komander - Stadtführungen Vorträge Kunstgespräche - Berlin & Potsdam